Amerika Artikel ! Amerika News & Infos Amerika Forum ! Amerika Forum Amerika News Kleinanzeigen ! Amerika Kleinanzeigen Amerika Videos ! Amerika Videos Amerika Foto Galerie ! Amerika Foto-Galerie Amerika Shopping ! Amerika Shopping Amerika WEB-Links ! Amerika Web-Links Amerika Lexikon ! Amerika Lexikon

 Amerika-123.de: News, Infos & Tipps zu Amerika

Seiten-Suche:  
 Amerika-123.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante
Amerika-News @
Amerika-123.de:
R&I-Software M4 P&ID FX: Normgerechte Erstellung hochqualitativer R&I-Diagramme
Neue Version: R&I-Software M4 P&ID FX Version 6.1 freigegeben
Bildung – Erfolgreiche Auslandsaufenthalte werden rechtzeitig geplant!
ZIPPO ENCORE VERKÜNDET PARTNERSCHAFT MIT SLIPKNOT
Logo_mcm_management.JPG
MCM: Deutschland als größter Investmentmarkt für Wohnimmobilien
BorgWarner erhält 2014 Toyota Regional Contribution Award
Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Amerika Food-Shopping @ Amazon

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Who's Online
Zur Zeit sind 32 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online - Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Haupt - Menü
Amerika-123.de News - Services
· Amerika-123.de - News
· Amerika-123.de - Links
· Amerika-123.de - Forum
· Amerika-123.de - Lexikon
· Amerika-123.de - Kalender
· Amerika-123.de - Marktplatz
· Amerika-123.de - Foto-Galerie
· Amerika-123.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Amerika-123.de News-Übersicht
· Amerika-123.de Rubriken
· Top 5 bei Amerika-123.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Amerika-123.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Amerika-123.de
· Account löschen

Interaktiv
· Amerika-123.de Link senden
· Amerika-123.de Event senden
· Amerika-123.de Bild senden
· Amerika-123.de Kleinanzeige senden
· Amerika-123.de Artikel senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Amerika-123.de Mitglieder
· Amerika-123.de Gästebuch

Information
· Amerika-123.de Impressum
· Amerika-123.de AGB & Datenschutz
· Amerika-123.de FAQ/ Hilfe
· Amerika-123.de Werbung
· Amerika-123.de Statistiken

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online - Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Terminkalender
Juli 2021
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Seiten - Infos
Amerika-123.de - Mitglieder!  Mitglieder:3459
Amerika-123.de -  News!  News:46.210
Amerika-123.de -  Links!  Web-Links:10
Amerika-123.de -  Kalender!  Events:0
Amerika-123.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:11
Amerika-123.de - Forumposts!  Forumposts:177
Amerika-123.de -  Galerie!  Foto Galerie:1.385
Amerika-123.de -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:87
Amerika-123.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online WEB Tipps
http://www.reisen-urlaub-123.de http://www.kreuzfahrten-247.de

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps @ Amerika-123.de !

Amerika News! Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase

Veröffentlicht am Dienstag, dem 03. Mai 2016 von Amerika-123.de


Amerika Infos
PR-Gateway: Berlin, 03.05.2016 - Dank der Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sehen Internetnutzer hauptsächlich das, was sie sehen wollen. Das kann zum Problem werden - vor allem, wenn es darum geht, sich ein umfassendes Bild über aktuelle Nachrichten zu machen. Journalist Marc Winkelmann gibt fünf Tipps für den Blick über den digitalen Tellerrand.

60 Prozent der Deutschen lesen Nachrichten online. Jeder Vierte (25 Prozent) nutzt soziale Netzwerke, um sich über das aktuelle Geschehen zu informieren (1). Viele bewegen sich dabei in sogenannten Filterblasen. Denn das Sammeln von Daten und die Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sorgen dafür, dass Nutzern vor allem Inhalte angezeigt werden, die zu ihren Interessen passen.

"Für die User ist das bequem und für die Werbewirtschaft lukrativ. Allerdings kann das Phänomen der Filterblase den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden", sagt Marc Winkelmann, Chefredakteur des Magazins "enorm". "Wer immer nur Nachrichten liest, die die eigenen Meinungen und Einstellungen bloß bestätigen, entwickelt einen eingeschränkten Blick auf die Welt. Um Zusammenhänge zu verstehen, wie etwa in der Flüchtlingsfrage, ist es wichtiger als je zuvor, sich mit anderen Sichtweisen auseinander zu setzen", so der Experte. Winkelmann ist Fachbeirat des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen", mit dem die Deutsche Bank und die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" dieses Jahr Projekte prämieren, die den Mehrwert gemeinschaftlichen Handelns aufzeigen. "Um diesen zu erkennen, ist es wichtig, die eigene Filterblase regelmäßig zu verlassen", so der Journalist. Er gibt fünf Tipps, mit denen der Blick über den digitalen Tellerrand gelingt:

1. Kenne deine Bubble

"Das Internet kann den eigenen Horizont unglaublich erweitern, allerdings muss man Filterblasen als solche erkennen und die Technik dahinter verstehen", sagt Marc Winkelmann. Wer sehen will, wie personalisiert die Inhalte tatsächlich sind, die ihm im Netz angezeigt werden, macht am besten den direkten Vergleich: Zwei Nutzer an unterschiedlichen Geräten und Orten stellen die gleiche Suchanfrage an Google und schicken sich gegenseitig einen Screenshot der ersten zehn Ergebnisse. Unterschiede lassen sich bereits zwischen der Suche per Smartphone oder der via Laptop erkennen.

2. Bleibe undercover

Die Personalisierung von Inhalten basiert auf den Spuren, die Nutzer im Netz hinterlassen. Diese können bereits mit wenigen Klicks reduziert werden: zum Beispiel, indem man Cookies löscht oder Standortdienste deaktiviert. Wer beim Surfen zudem den Inkognito-Modus seines Browsers verwendet, verhindert, dass Informationen zu besuchten Seiten oder Downloads gespeichert werden.

3. Suche anders

Auch wenn das für viele Internetnutzer heutzutage kaum denkbar ist: Es muss nicht immer Google sein. Suchmaschinen wie DuckDuckGo oder Unbubble versprechen hohen Datenschutz und Ergebnisse, die nicht personalisiert werden. Für neue Impulse reicht es zudem oft schon, auch die zweite Seite der Google-Ergebnisse zu durchforsten. Das tun laut einer Untersuchung nur 0,17 Prozent der User (2).

4. Sortiere abweichende Meinungen nicht aus

Soziale Netzwerke wie Facebook machen es Usern einfach, ihre Kontakte zu verwalten. Wer oder was nicht gefällt, kann mit wenigen Klicks verborgen, ignoriert oder ganz aus der eigenen Timeline verbannt werden. "Wir sollten andere Meinungen nicht einfach aussortieren. Ganz im Gegenteil: Nur regelmäßiger Austausch kann verhindern, dass sich einzelne Gruppen in ihren Ansichten noch weiter von einander entfernen und der gesellschaftliche Zusammenhalt verloren geht", sagt Marc Winkelmann.

5. Sei offen - auch offline

"Am besten entkommt man der eigenen Filterblase, wenn man den Blick vom Bildschirm abwendet", sagt Winkelmann. Wer im Alltag offen auf Menschen anderer Kulturen oder Altersgruppen zugeht, erweitert seinen Horizont automatisch - etwa bei ehrenamtlicher Arbeit. Wer die dabei gewonnenen Kontakte zudem nach Empfehlungen für Blogs, News-Portale oder Unterhaltungsseiten fragt, bekommt so auch online neue Impulse.

(1) Befragung zur derzeitigen Nutzung von Nachrichtenquellen. Reuters Institute for the Study of Journalism: Digital News Report 2015. http://digitalnewsreport.org/survey/2015/sources-of-news-2015/

(2) Untersuchung des SEO-Softwareanbieters Sistrix, Oktober 2015 https://www.sistrix.de/news/klickwahrscheinlichkeiten-in-den-google-serps/

Über Deutschlands Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

"NachbarschafftInnovation - Gemeinschaft als Erfolgsmodell": Unter diesem Motto steht der Wettbewerb 2016. Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank würdigen bundesweit die 100 besten Projekte, die den Mehrwert und das Potenzial gemeinschaftlichen Handelns für die Gesellschaft aufzeigen, ob in Unternehmenskooperationen, wissenschaftlichen Netzwerken oder Nachbarschaftsinitiativen. Die Sieger werden am 31. Mai bekanntgegeben.

Mehr erfahren unter www.ausgezeichnete-orte.de
Deutschland ist das Land der Ideen. Gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern entwickelt die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" Projekte und lobt Wettbewerbe aus, um den Blick auf das Land, seine Menschen und ihre Ideen zu lenken.
fischerAppelt, relations GmbH
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
+49 30 726 146 711

www.ausgezeichnete-orte.de

Pressekontakt:
Pressebüro
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
presse-LdI@fischerappelt.de
+49 30 726 146 711
www.ausgezeichnete-orte.de

(Weitere interessante Casting / Contest News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!


Berlin, 03.05.2016 - Dank der Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sehen Internetnutzer hauptsächlich das, was sie sehen wollen. Das kann zum Problem werden - vor allem, wenn es darum geht, sich ein umfassendes Bild über aktuelle Nachrichten zu machen. Journalist Marc Winkelmann gibt fünf Tipps für den Blick über den digitalen Tellerrand.

60 Prozent der Deutschen lesen Nachrichten online. Jeder Vierte (25 Prozent) nutzt soziale Netzwerke, um sich über das aktuelle Geschehen zu informieren (1). Viele bewegen sich dabei in sogenannten Filterblasen. Denn das Sammeln von Daten und die Algorithmen von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken sorgen dafür, dass Nutzern vor allem Inhalte angezeigt werden, die zu ihren Interessen passen.

"Für die User ist das bequem und für die Werbewirtschaft lukrativ. Allerdings kann das Phänomen der Filterblase den gesellschaftlichen Zusammenhalt gefährden", sagt Marc Winkelmann, Chefredakteur des Magazins "enorm". "Wer immer nur Nachrichten liest, die die eigenen Meinungen und Einstellungen bloß bestätigen, entwickelt einen eingeschränkten Blick auf die Welt. Um Zusammenhänge zu verstehen, wie etwa in der Flüchtlingsfrage, ist es wichtiger als je zuvor, sich mit anderen Sichtweisen auseinander zu setzen", so der Experte. Winkelmann ist Fachbeirat des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen", mit dem die Deutsche Bank und die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" dieses Jahr Projekte prämieren, die den Mehrwert gemeinschaftlichen Handelns aufzeigen. "Um diesen zu erkennen, ist es wichtig, die eigene Filterblase regelmäßig zu verlassen", so der Journalist. Er gibt fünf Tipps, mit denen der Blick über den digitalen Tellerrand gelingt:

1. Kenne deine Bubble

"Das Internet kann den eigenen Horizont unglaublich erweitern, allerdings muss man Filterblasen als solche erkennen und die Technik dahinter verstehen", sagt Marc Winkelmann. Wer sehen will, wie personalisiert die Inhalte tatsächlich sind, die ihm im Netz angezeigt werden, macht am besten den direkten Vergleich: Zwei Nutzer an unterschiedlichen Geräten und Orten stellen die gleiche Suchanfrage an Google und schicken sich gegenseitig einen Screenshot der ersten zehn Ergebnisse. Unterschiede lassen sich bereits zwischen der Suche per Smartphone oder der via Laptop erkennen.

2. Bleibe undercover

Die Personalisierung von Inhalten basiert auf den Spuren, die Nutzer im Netz hinterlassen. Diese können bereits mit wenigen Klicks reduziert werden: zum Beispiel, indem man Cookies löscht oder Standortdienste deaktiviert. Wer beim Surfen zudem den Inkognito-Modus seines Browsers verwendet, verhindert, dass Informationen zu besuchten Seiten oder Downloads gespeichert werden.

3. Suche anders

Auch wenn das für viele Internetnutzer heutzutage kaum denkbar ist: Es muss nicht immer Google sein. Suchmaschinen wie DuckDuckGo oder Unbubble versprechen hohen Datenschutz und Ergebnisse, die nicht personalisiert werden. Für neue Impulse reicht es zudem oft schon, auch die zweite Seite der Google-Ergebnisse zu durchforsten. Das tun laut einer Untersuchung nur 0,17 Prozent der User (2).

4. Sortiere abweichende Meinungen nicht aus

Soziale Netzwerke wie Facebook machen es Usern einfach, ihre Kontakte zu verwalten. Wer oder was nicht gefällt, kann mit wenigen Klicks verborgen, ignoriert oder ganz aus der eigenen Timeline verbannt werden. "Wir sollten andere Meinungen nicht einfach aussortieren. Ganz im Gegenteil: Nur regelmäßiger Austausch kann verhindern, dass sich einzelne Gruppen in ihren Ansichten noch weiter von einander entfernen und der gesellschaftliche Zusammenhalt verloren geht", sagt Marc Winkelmann.

5. Sei offen - auch offline

"Am besten entkommt man der eigenen Filterblase, wenn man den Blick vom Bildschirm abwendet", sagt Winkelmann. Wer im Alltag offen auf Menschen anderer Kulturen oder Altersgruppen zugeht, erweitert seinen Horizont automatisch - etwa bei ehrenamtlicher Arbeit. Wer die dabei gewonnenen Kontakte zudem nach Empfehlungen für Blogs, News-Portale oder Unterhaltungsseiten fragt, bekommt so auch online neue Impulse.

(1) Befragung zur derzeitigen Nutzung von Nachrichtenquellen. Reuters Institute for the Study of Journalism: Digital News Report 2015. http://digitalnewsreport.org/survey/2015/sources-of-news-2015/

(2) Untersuchung des SEO-Softwareanbieters Sistrix, Oktober 2015 https://www.sistrix.de/news/klickwahrscheinlichkeiten-in-den-google-serps/

Über Deutschlands Innovationswettbewerb "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen"

"NachbarschafftInnovation - Gemeinschaft als Erfolgsmodell": Unter diesem Motto steht der Wettbewerb 2016. Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank würdigen bundesweit die 100 besten Projekte, die den Mehrwert und das Potenzial gemeinschaftlichen Handelns für die Gesellschaft aufzeigen, ob in Unternehmenskooperationen, wissenschaftlichen Netzwerken oder Nachbarschaftsinitiativen. Die Sieger werden am 31. Mai bekanntgegeben.

Mehr erfahren unter www.ausgezeichnete-orte.de
Deutschland ist das Land der Ideen. Gemeinsam mit unterschiedlichen Partnern entwickelt die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" Projekte und lobt Wettbewerbe aus, um den Blick auf das Land, seine Menschen und ihre Ideen zu lenken.
fischerAppelt, relations GmbH
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
+49 30 726 146 711

www.ausgezeichnete-orte.de

Pressekontakt:
Pressebüro
Harry Olschok
Friedrichstraße 149
10117 Berlin
presse-LdI@fischerappelt.de
+49 30 726 146 711
www.ausgezeichnete-orte.de

(Weitere interessante Casting / Contest News, Infos & Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Amerika-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Amerika-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Protestierende Demonstranten begleiten Trump in Gro ...

Protestierende Demonstranten begleiten Trump in Gro ...
Trumps viertägiger Besuch in Großbritannien beginnt

Trumps viertägiger Besuch in Großbritannien beginnt
Trinidad - Insel in der Karibik, HD (Reisedoku aus ...

Trinidad - Insel in der Karibik, HD (Reisedoku aus  ...

Alle Web-Video-Links bei Amerika-123.de: Amerika-123.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Nandus-Amerika-Neozoen-Deutschland-160416 ...

Kuba-Gruene-Woche-in-Berlin-2016-160123-D ...

Dominikanische-Republik-ITB-International ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Amerika-123.de: Amerika-123.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Uruguay
Uruguay (spanisch Uruguay, amtlich República Oriental del Uruguay „Republik Östlich des Uruguay“) ist ein Staat im Südkegel Südamerikas. Uruguay ist das kleinste spanischsprachige Land in Südamerika und grenzt im Norden an Brasilien, im Osten an den Atlantischen Ozean, im Süden an den Río de la Plata und im Westen (durch den Río Uruguay getrennt) an Argentinien. Uruguay ist nach Suriname das zweitkleinste Land Südamerikas. Mit 176.215 Quadratkilometern Fläche (davon rund 2.600 Quadratkilo ...
 Argentinien
Argentinien (spanisch Argentina) ist eine Republik im Süden Südamerikas, dem Südkegel. Der Name kommt vom lateinischen Wort für Silber – argentum – und liefert einen Hinweis darauf, welche Schätze die Eroberer auf seinem Territorium zu finden glaubten. Bis zu seiner Unabhängigkeit 1816 war es Teil des spanischen Kolonialreiches. Gemessen an der Fläche ist es der achtgrößte Staat der Erde und der zweitgrößte des südamerikanischen bzw. der viertgrößte des amerikanischen Doppelkontinentes. ...
 Kolumbien
Kolumbien (amtlich República de Colombia, deutsch Republik Kolumbien; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika. Kolumbien grenzt sowohl an den Pazifischen Ozean als auch an das Karibische Meer und auf dem Festland an Panama, Venezuela, Brasilien, Peru und Ecuador. Der Landesname ist von Christoph Kolumbus abgeleitet. Bogotá ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Kolumbiens und seine Hauptstadt. Kolumbien liegt im Nordwesten Südamerikas ...
 Kuba
Kuba (span. Cuba, amtliche Bezeichnung Republik Kuba) ist ein Inselstaat in der Karibik. Kuba grenzt im Nordwesten bzw. Norden an den Golf von Mexiko bzw. an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt von Kuba ist Havanna. Kolumbus nannte die Insel bei ihrer Entdeckung zunächst Juana nach dem Prinzen Don Juan. 1515 ordnete dessen Vater Fernando II., König von Spanien, die Umbenennung nach Fernandina an. Nach ihm war bisher nur eine Insel der Bahamas (heute: ...
 Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Die Vereinigten Staaten (englisch United States, kurz U.S., US), offiziell Vereinigte Staaten von Amerika (englisch United States of America; abgekürzt U.S.A., USA), kurz oft unkorrekt auch Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht. Die 48 zusammenhängenden Continental United States und Alaska liegen in Nordamerika, während Hawaii un ...
 Kanada
Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein nordamerikanischer Staat, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht. Die einzige Landgrenze ist jene zu den USA im Süden und im Nordwesten. Der Fläche nach ist Kanada nach Russland der zweitgrößte Staat der Erde. Die Besiedlung durch Indianer (First Nations) begann spätestens vor 12.000 Jahren, die Inuit folgten vor rund 5000 Jahren. Ab dem späten 15. Jahrhundert landeten ...
 Brasilien
Brasilien (portugiesisch Brasil) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde. Brasilien ist das größte und mit über 200 Millionen Einwohnern auch das bevölkerungsreichste Land Südamerikas, von dessen Fläche es 47,3 Prozent einnimmt. Brasilien hat mit jedem südamerikanischen Staat außer Chile und Ecuador eine gemeinsame Grenze. Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung durch Paläo-Indianer reichen mehrere tausend Jahre zurück. Nach der Entdeckung Amerikas und d ...
 Mexiko
Mexiko (spanisch: México, nahuatl: Mexihco, amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst. Im Norden grenzt Mexiko an die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), im Süden und Westen an den Pazifischen Ozean, im Südosten an Guatemala, Belize und an das Karibische Meer, im Osten an den Golf von Mexiko. Mit einer Gesamtfläche von fast zwei Millionen Quadrat ...
 Chile
Chile (amtlich República de Chile, deutsch Republik Chile) ist ein Staat im Südwesten Südamerikas und liegt im Südkegel. Chile erstreckt sich annähernd in Nord-Süd-Richtung zwischen den Breitengraden 17° 30′ S und 56° 0′ S; somit beträgt die Nord-Süd-Ausdehnung rund 4.300 Kilometer. Dagegen erstreckt Chile sich in West-Ost-Richtung nur zwischen dem 76. und dem 64. westlichen Längengrad. Das Land grenzt im Westen und Süden an den Pazifischen Ozean, im Norden an Peru (auf ...
 Bolivien
Bolivien (spanisch Bolivia, benannt nach Simón Bolívar, auf Quechua Puliwya und Aymara Wuliwya, Langform Plurinationaler Staat Bolivien) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Westen an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay, im Osten und Norden an Brasilien grenzt. Bolivien hat fünf Nachbarstaaten. Diese sind im Uhrzeigersinn: im Norden und Osten Brasilien (3.400 km), im Süden Paraguay (750 km) sowie Argentinien (742 km), im Westen Chile (861 km) und Peru (900 km). D ...

Diese Forum-Threads bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Eigentlich eine Schande für das Land (Aaron1, 07.11.2016)

 Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten (Aaron1, 20.09.2016)

Diese Forum-Posts bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

  Und auch Deutschland wird das lernen müssen. Da empfängt unser Außenminister Heiko Maas einen bekannten „Wiederstandkämpfer“ aus Hongkong. Die Reaktion Chinas war dem entsprechend. Manche lerne ... (DaveD, 18.11.2019)

  Das Perverse dabei ist, dass hier nicht einmal um die Verteidigung der USA geht. Vordergründig geht um den Gewinn der mit Rüstung beschäftigten Konzerne. Und wer sich mal deren Gewinne anschaut ... (Alwin03, 07.04.2019)

  Es ist leider so, dass man im Land eine Grund braucht um neue Rüstungsmilliarden vom Kongress bewilligt zu bekommen. Und wenn man keinen glaubwürdigen Grund hat? Ja dann erfindet man halt einen ... (Hans-Peter, 22.03.2019)

  Wie weit „El Chapos“ Arm reicht ist ja hinlänglich bekannt. Wie viele Male ist er in Mexiko aus dem Gefängnis ausgebrochen? Das letzte mal so spektakulär, dass es sogar bei uns in Deutschland ... (Godfrid, 30.11.2018)

  Die Menschen in den USA und besonders in New York haben ein völlig andere Denkstruktur als wir. Wenn du hier eine Firma an die wand fährst bist du für alle Ewigkeit ein Versager. In den USA sagt ... (HannesW, 06.06.2018)

  Ich vermute mal das es nicht nur von der Sache des Feindbildes zu betrachten ist. Es gibt etwas in den USA das nennt sich MIK – Militärisch Industrieller Komplex. Und diese Verflechtung garantie ... (Aaron1, 21.05.2018)

  Fakt ist eines, die Abgehängten und Verlierer des Systems USA die Trumpf gewählt haben, werden keinesfalls von seiner Politik profitieren. Die Trickle-down-Theorie ist lange widerlegt. Auch wenn ... (Erwin3, 12.02.2018)

  Stimmt, New York ist nicht nur Manhattan. Die Südspitze von Brooklyn, Coney Island sollte mit auf ihrer Besuchsliste stehen. In meinen Augen unvergessen, das New York Meeresaquarium. Und wenn s ... (HannesW, 24.11.2017)

  Ich bin in den 1960ern in die Pubertät gekommen und 1967 der Summer of Love war unsere kognitive Prägung und unsere Sehnsuchtsmetropole war San Francisco Haight-Ashbury. Und dann begann der Vietn ... (HannesW, 01.06.2017)

  Jedes Land bekommt die Regierung die es verdient! Egal ob Hillary oder Trump keiner hat im Wahlkampf über Inhalte gesprochen. Es ging einzig nur darum den Anderen zu diskreditieren. Und so kommt ... (Dora39, 07.11.2016)

Diese Testberichte bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Aunt Jemima Original Syrup Zu einem guten amerikanischen Frühstück gehören Pancakes oder wie der Sachse sagt, Eierkuchen. Man könnte jetzt einfach Zucker darüber streuen oder Marmelade drauf machen. Aber stilecht ... (Laura Clausnitzer, 13.3.2021)

 Oreo-Keks Seit etwa 5 Jahren gibt es den Oreo-Keks auch in Deutschland zu kaufen. Wie bei allem, lief der Verkauf zu Anfang schwer an. Wer kannte schon Kekse die einen so hohen Kakaoantei ... (Anita Pokorny, 13.6.2020)

 After Shave von Clubman Was bringt man sich aus New York mit, was bei uns nicht oder extrem teuer ist? Herrenkosmetik von Kiel‘s oder Clubman! Ich habe mich für Clubman entschieden weil ich he ... (Eric Miesbach, 19.1.2020)

 BUD LIGHT Das US- Budweißer ist schon eine Zumutung und jetzt bringen die ihr Bud Light auch noch in einer Aluminiumflasche auf den Markt. Marketingtrick, Genießer trinken aus Flaschen? Oder soll m ... (Herbert Stein, 21.7.2019)

 Chang-Bier von Lidl Da hat die Stiftung wieder mal Asiawochen veranstaltet und hat in dem Zusammenhang Chang-Bier aus Thailand im Angebot. Man soll ja auch Unbekannten aufgeschlossen gegenüber sein. ... (Tobias Schmack, 19.5.2015)

 Forster\'s Bier Man könnte denken, Forster's, ein Bier von Amerikanern in Australien gebraut, also eher eine Art Bierlimonade? Ja, aber es gibt auch Forster's Lager. Diese besitzt einen leichten Malzch ... (dietrich david, 25.12.2012)

Diese News bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Sind Tramadol-Tropfen auch gefährliche K.o.-Tropfen? (liborklima, 22.07.2021)
Neben GHB und Benzodiazepinen spielen Tramadol-Tropfen wohl nur eine geringe Rolle unter den möglichen K.-o.-Mitteln. Doch grundsätzlich ist es nicht ausgeschlossen, dass das relativ einfach erhältliche Schmerzmittel für solche Zwecke missbraucht wird. Wie bei den anderen Substanzen kann sich auch hier die Wirkung durch die Vermischung mit Alkohol erheblich verstärken.

Mit Tramadol sind Schmerzen von mittlerer Intensität gut behandelbar. Wenn rezeptfreie Mittel wie Paracetamol und ...

 Anschlag auf Präsident in Mali (fotovymy, 22.07.2021)
Übergangspräsident Assimi Goita wurde mit einem Messer attackiert, blieb aber unverletzt. Der Angriff geschah in der Großen Moschee der Hauptstadt Bamako.

m westafrikanischen Krisenstaat Mali haben zwei mit mindestens einem Messer bewaffnete Männer Interimspräsident Assimi Goita attackiert. Wie ein Journalist der Nachrichtenagentur AFP berichtete, ereignete sich der Vorfall während des Gebets zum islamischen Opferfest Eid al-Adha in der großen Moschee der malischen Hauptstadt Bama ...

 Seriöse und unseriöse Goldhändler - So erkennen Sie Fake-Onlineshops (prmaximus, 20.07.2021)
Goldhandelsplattformen und Edelmetallanbieter wie easygold24 florieren. Einige Edelmetallhändler und Finanzexperten sprechen von einem regelrechten Boom. Zwischen Anbietern mit hoher Reputation wie easygold24 mischen sich vermehrt dubiose Edelmetallhändler. Gegen diese geht die Finanzaufsicht Bafin mittlerweile verstärkt vor, um weitere Goldskandale wie den um PIM Gold zu vermeiden. Warum einige Edelmetallhändler als dubios gelten, woran seriöse ...

 Raymo Hybridrasenmäher: Neue Erweiterungen für besonders flachen und emissionsfreien Werkzeugträger verfügbar (prmaximus, 20.07.2021)
Speichersdorf, 20. Juli 2021 - Rumsauer stellt neues, praktisches Zubehör für den funkferngesteuerten Raymo Hybridrasenmäher und Werkzeugträger vor. Er lässt sich jetzt mit einem breiteren Mähwerk, zwei neuen Mähbalken und ATV-Rädern ausstatten. Garten- und Landschaftspfleger können den extrem flachen Zero-Turn-Mäher so für noch mehr Arbeiten einsetzen: Dank der Erweiterungen wird das Mähen von breiten, schwer erreichbaren Flächen - beispielsweise unter niedrigen Hindernissen wie Solarpanels - n ...

 Sprachenlernen leicht gemacht mit Büchern aus dem Karina-Verlag (Kummer, 19.07.2021)
Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag sind hervorragend geeignet, um Kinder zum Sprachenlernen zu animieren.
Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag.
https://www.karinaverlag.at/kinderbucher-2-sprachig/

Toph das Faultier
Die kleine Toph lebt in einem großen Wald. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Verzehren von saftigen Blättern und gemütlich auf einem Baum herumhängen. Doch dann wollen die anderen Faultierkinder nicht mehr mi ...

 simpleshow video maker führt globale Sprachfähigkeit mit mehr als 20 zusätzlichen Sprachen ein (prmaximus, 15.07.2021)
15. Juli 2021 -- Die weltweite Zusammenarbeit ist in einer Vielzahl von Anwendungsfällen nicht mehr wegzudenken. Daher stellt simpleshow eine Produkterweiterung des simpleshow video maker vor, das globalen Unternehmen und weltweiten Nutzern dabei hilft, ein höheres Maß an Produktivität und Kommunikationseffizienz zu erreichen.

Eine umfassende Sprachfähigkeit ermöglicht nun die Verarbeitung von Text in fast zwei Dutzend Sprac ...

 Stöbern lohnt sich! (Kummer, 15.07.2021)
Sie suchen neuen Lesestoff? Dann sollten Sie in aller Ruhe auf der Webseite des Karina-Verlages stöbern.
Sie können Bücher aus dem Online-Shop des Karina-Verlages auch mit Kreditkarte und PayPal bezahlen. Und der Verlag verrechnet im Moment KEINE Versandkosten.
Mehr Infos unter: https://www.karinaverlag.at/

Buchtipps aus dem Verlag:
Lyrik mit Gänsefüßchen
Was hindert Regenwürmer um die Hand der Angebeteten anzuhalten – und warum meiden Elfen das Land d ...

 Ein gesundes Leben mit einer gesunden Psyche (bildung, 14.07.2021)
Nicht nur für einen jungen Menschen ist eine gesunde Psyche für ein gesundes Leben zwingend erforderlich. Denn erwiesenermaßen können seelische Störungen sehr starke körperliche Beschwerden bei allen Menschen auslösen. Deswegen ist es so wichtig, die eigene Psyche entsprechend gut zu pflegen.

Gleichzeitige Beeinflussung von Körper und Psyche
Die meisten Menschen wissen aus Erfahrung, wie es sich anfühlt,  Umfrage in Deutschland: 90 % der IT-Entscheider setzen auf Flash-basierte Objektspeicher für KI/ ML (prmaximus, 13.07.2021)
Umfrage in Deutschland, Frankreich, Großbritannien: 90 % der IT-Entscheider setzen auf Flash-basierte Objektspeicher für KI/ ML


Bildmaterial: https://a3.ax/ZUVqM


Die rasche Verbreitung von transformativen digitalen Geschäftsinitiativen wie KI, ML, Automatisierung und Analysen ist die treibende Kraft beim Wechsel zu All-Flash-Objektspeichern.

München, Deutschland - 7. Juli 2021: Scalit ...

 Grand City Properties hat ein neues Aktienrückkaufprogramm beschlossen (pressfeed , 13.07.2021)

Grand City Properties S.A. hat kürzlich sein Aktienrückkaufprogramm für das Jahr 2021 bekannt gegeben. Dies geschieht unmittelbar nach dem erfolgreichen Abschluss des vorangegangenen Barangebots, das das Unternehmen im Januar in Gang gesetzt hatte. Bis zum Ablauf des Übernahmeangebots wurden insgesamt 3.370.708 Aktien gültig angedient u ...

Werbung bei Amerika-123.de:





Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase

  Access denied for user 'tschech_ami_2'@'%' to database 'd00d1aef'
Access denied for user 'tschech_ami_2'@'%' to database 'd00d1aef'
Access denied for user 'tschech_ami_2'@'%' to database 'd00d1aef'
Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Video Tipp @ Amerika-123.de

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Amerika Infos
· Weitere News von Amerika


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Amerika Infos:
Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase


Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 4


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2021!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

Amerika News, Amerika Infos & Amerika Tipps - rund um Amerika & Amerikaner / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase