Amerika Artikel ! Amerika News & Infos Amerika Forum ! Amerika Forum Amerika News Kleinanzeigen ! Amerika Kleinanzeigen Amerika Videos ! Amerika Videos Amerika Foto Galerie ! Amerika Foto-Galerie Amerika Shopping ! Amerika Shopping Amerika WEB-Links ! Amerika Web-Links Amerika Lexikon ! Amerika Lexikon

 Amerika-123.de: News, Infos & Tipps zu Amerika

Seiten-Suche:  
 Amerika-123.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante
Amerika-News @
Amerika-123.de:
R&I-Software M4 P&ID FX: Normgerechte Erstellung hochqualitativer R&I-Diagramme
Neue Version: R&I-Software M4 P&ID FX Version 6.1 freigegeben
Bildung – Erfolgreiche Auslandsaufenthalte werden rechtzeitig geplant!
ZIPPO ENCORE VERKÜNDET PARTNERSCHAFT MIT SLIPKNOT
Logo_mcm_management.JPG
MCM: Deutschland als größter Investmentmarkt für Wohnimmobilien
BorgWarner erhält 2014 Toyota Regional Contribution Award
Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Amerika Food-Shopping @ Amazon

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Who's Online
Zur Zeit sind 126 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online - Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Haupt - Menü
Amerika-123.de News - Services
· Amerika-123.de - News
· Amerika-123.de - Links
· Amerika-123.de - Forum
· Amerika-123.de - Lexikon
· Amerika-123.de - Kalender
· Amerika-123.de - Marktplatz
· Amerika-123.de - Foto-Galerie
· Amerika-123.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Amerika-123.de News-Übersicht
· Amerika-123.de Rubriken
· Top 5 bei Amerika-123.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Amerika-123.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Amerika-123.de
· Account löschen

Interaktiv
· Amerika-123.de Link senden
· Amerika-123.de Event senden
· Amerika-123.de Bild senden
· Amerika-123.de Kleinanzeige senden
· Amerika-123.de Artikel senden
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Amerika-123.de Mitglieder
· Amerika-123.de Gästebuch

Information
· Amerika-123.de Impressum
· Amerika-123.de AGB & Datenschutz
· Amerika-123.de FAQ/ Hilfe
· Amerika-123.de Werbung
· Amerika-123.de Statistiken

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online - Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Terminkalender
Juni 2018
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Seiten - Infos
Amerika-123.de - Mitglieder!  Mitglieder:531
Amerika-123.de -  News!  News:40.374
Amerika-123.de -  Links!  Web-Links:10
Amerika-123.de -  Kalender!  Events:0
Amerika-123.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:11
Amerika-123.de - Forumposts!  Forumposts:141
Amerika-123.de -  Galerie!  Foto Galerie:1.385
Amerika-123.de -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:60
Amerika-123.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online WEB Tipps
http://www.reisen-urlaub-123.de http://www.kreuzfahrten-247.de

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps @ Amerika-123.de !

Amerika News! Donald Trump – Chancen für Spekulationen

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 17. Mai 2018 von Amerika-123.de


Amerika Infos
Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps | Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG, wehrt sich gegen künstlich durch Spekulationen erhöhte Energiepreise.
EGRR: Die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump vom 8. Mai dieses Jahres war eine Entscheidung gegen alle Vernunft, so Gerfried Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG. Das bestehende Atomabkommen mit dem Iran trägt maßgeblich zur Friedenssicherung im Nahen Osten bei, so Bohlen weiter. Am 15.05.2018 sprachen sich bei einem Treffen in Brüssel Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sowie Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian und Großbritanniens Außenminister Boris Johnson und die EU-Chefdiplomatin Federica Mogherini gemeinsam mit dem iranischen Außenminister Mohamed Dschawad Sarif für die Aufrechterhaltung der Vereinbarung aus. So dass es innerhalb der vom Iran vorgegebenen 60 Tage über Konsultationen zu einer ausgewogenen Vereinbarung über das Iranische Atomabkommen kommen sollte.

Mehr als irritierend für Bohlen ist jedoch, dass ausschließlich die Entscheidung des US-Präsidenten dazu geführt hat, dass die Kurse für Rohstoffe unverhältnismäßig hoch notieren, obwohl der Rohstoffmarkt derzeit in statu quo ante verweilt. Lediglich Spekulationen auf durch Anleger georderte Rohstoffe als Kapitalanlage stützen die Schattenwirtschaft, wobei real Privatverbraucher und Unternehmen die Zeche auch für kurzfristige Preisveränderungen zahlen müssen. Sei es bei Benzin, Strom oder Gas. Dies zu Lasten des Bruttoinlandsprodukts und des sozialen Friedens.
Im Gegensatz dazu haben die US-Aktienmärkte nach dem Stichtag 8. Mai nur kurz und sparsam auf den Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran reagiert und kaum verändert geschlossen.
"Der Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran sollte niemanden an der Börse komplett überrascht haben", sagte Thomas Altmann, Portfolio-Manager bei QC Partners in Frankfurt. Entsprechend sei die erste Reaktion der Anleger überschaubar und von Panik keine Spur. Allerdings habe die Welt nun einen geopolitischen Krisenherd mehr. "Und Unsicherheit ist nun einmal das, was die Anleger am wenigsten mögen", so Altmann.
Außerdem hätten jüngste Aussagen der Internationalen Energieagentur (IEA) die Ölpreise belastet, hieß es weiter. Die IEA-Experten gehen davon aus, dass mögliche Angebotsausfälle des Iran infolge neuer US-Sanktionen durch andere große Förderländer ausgeglichen werden könnten.
Ausdrücklich wurden von der IEA im aktuellen Monatsbericht die OPEC-Länder Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Kuwait, sowie das Nicht-OPEC-Land Russland genannt. Diese Ölstaaten hätten die Kapazität, um schnell auf einen Angebotsausfall Irans zu reagieren.

Gerfried I. Bohlen
Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG
Rubbertskath 12
46539 Dinslaken
Tel.: 02064 / 7789 390
Fax: 02064 / 7789 397
informationen@egrr.de
(Weitere interessante News, Infos & Tipps zum Thema Parteien gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> EGRR << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Amerika-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (EGRR) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Amerika-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Donald Trump – Chancen für Spekulationen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Papst Franziskus besucht katholische Bastion Peru

Papst Franziskus besucht katholische Bastion Peru
Venezolanisches Militär attackiert Rebellengruppe

Venezolanisches Militär attackiert Rebellengruppe
Papst auf heikler Mission in Südamerika

Papst auf heikler Mission in Südamerika

Alle Web-Video-Links bei Amerika-123.de: Amerika-123.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017 ...

Pegau (Sachsen) - Stadtbummel Teil 1 - 08/2017

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...


Alle DPN-Video-Links bei Amerika-123.de: Amerika-123.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

Guatemala-ITB-Internationale-Tourismus-Bo ...

Uruguay-ITB-Internationale-Tourismus-Boer ...

Sumpfzypresse-Amerika-Arboretum-Ellerhoop ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Amerika-123.de: Amerika-123.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Kuba
Kuba (span. Cuba, amtliche Bezeichnung Republik Kuba) ist ein Inselstaat in der Karibik. Kuba grenzt im Nordwesten bzw. Norden an den Golf von Mexiko bzw. an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt von Kuba ist Havanna. Kolumbus nannte die Insel bei ihrer Entdeckung zunächst Juana nach dem Prinzen Don Juan. 1515 ordnete dessen Vater Fernando II., König von Spanien, die Umbenennung nach Fernandina an. Nach ihm war bisher nur eine Insel der Bahamas (heute: ...

Diese Forum-Threads bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Hat Donald Trump wirklich so ein dickes Fell? (Aaron1, 05.05.2018)

 Donald Trump for President? (Ortwin59, 03.06.2016)

 Donlad Trump verliert seinen Job bei NBC (Alwin03, 29.07.2015)

Diese Forum-Posts bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

  Wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten wäre ja furchtbar. Oder wie zu Kommunistenzeiten, eine verordnete Kleiderordnung. Aber wer sich genau für dieses wirklich gepflegte Hotel interessiert ... (Dora39, 16.03.2018)

  Jedem anderen Politiker gönnt man die ersten 100 Tage und toleriert was er da sagt und wie er handelt. Auf ihn wird eingedroschen und das von allen Seiten. Und nicht einer hat die gefragt die ihn ... (Ralphi-K, 25.02.2017)

  Jetzt ist er ja nun mal am Ruder. Und mal subjektiv gesehen, ich habe noch nicht eine einzige positive Nachricht vom eiten Donald Trump\'s gehört. Es ist wie das Verbellen eines Hundes, der in sei ... (Lara34, 09.02.2017)

  Da las ich zum Wochenende ein Bericht zum Thema Vorwahl in den USA. Das besondere an dieser Wahl ist, dass diejenigen die Trump wählen Hillary Clinton verhindern wollen. Und genau so verhält es si ... (DaveD, 18.05.2016)

  So wie es aussieht wird diesmal die Familie Bush nicht den Präsidenten stellen. Bei einem gemeinsamen Fernsehauftritt zog Jeb Bush gegen Trump den kürzeren. Auch wenn er jetzt bei einer republikan ... (Aaron1, 20.12.2015)

  11 Millionen Illegale ausweisen? Donald Trump und seine Bande hat wohl ganz vergessen wer die Arbeiten in den USA macht die kein Amerikaner machen will? Früher hatten sie dafür Sklaven, jetzt mach ... (Erwin3, 04.12.2015)

Diese News bei Amerika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Das G7-Treffen, der Protektionismus und die Konjunktur (PR-Gateway, 13.06.2018)
Eine Nachbetrachtung zum G7-Treffen der führenden Industrienationen - USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich Großbritannien und Italien in Kanada

Das G7-Treffen der führenden Industrienationen (USA, Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich Großbritannien, Italien) endete mit einem politischen Eklat: Präsident Donald Trump zog seine Unterschrift unter der gemeinsamen Abschlusserklärung per Twitter zurück, während er bereits auf dem Weg nach Singapur war, um dort einen weiteren durchaus ...

 Ziemlich beste Freunde: Historisches Gipfeltreffen, aber wenig Substanz - Kim Jong Un und Donald Trump haben aber die ganz große Bühne erhalten, nach der sie sich sehnten! (Amerika, 12.06.2018)
Jan Jessen zum Gipfeltreffen von Kim Jong Un und Trump:

Essen (ots) - Es ist nicht verfehlt, den Gipfel von Singapur als historisch zu bezeichnen.

Der Anführer der freien Welt trifft den stalinistischen Diktator Nordkoreas und versteht sich prima mit ihm. Die Welt könnte so einfach sein.

Ist sie aber nicht.

Entkleidet man diesen Gipfel von den pompösen Bildern und Trumps grotesken Lobeshymnen auf einen Mann, in dessen Arbeitslagern Zehn ...

 G7-Gipfel in Kanada: Ziemlich schlechteste Freunde - das Ende der westlichen Welt, wie wir sie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs kennen, scheint endgültig besiegelt! (Amerika, 11.06.2018)
Zum G7-Gipfel in Kanada:

Fulda (ots) - Das Ende der westlichen Welt, wie wir sie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs kennen, scheint endgültig besiegelt.

Ein geschichtsvergessener, rabiater Immobilienhändler, der - mit wessen Hilfe auch immer - US-Präsident wurde, hat nach dem G7-Treffen den wichtigsten Verbündeten die Freundschaft gekündigt.

Mit einer emotionalen Twitter-Botschaft hat Donald Trump nach zwei Tagen Gipfel und 40 Stunden harten Ringens ...

 Neues duales Studienangebot Systemgastronomie-Management ab Oktober 2018 (PR-Gateway, 11.06.2018)
(Mynewsdesk) Der Aufsichtsrat der BA Sachsen hat der Einführung der Studienrichtung ?Systemgastronomie-Management? an der Staatlichen Studienakademie Plauen einstimmig zugestimmt. Bereits zum Oktober 2018 wird das Studienangebot um diese neue Studienrichtung erweitert. Wie viele Branchen sucht auch die Systemgastronomie, darunter zahlreiche Franchise-Systeme, dringend nach qualifiziertem Personal. Die Berufsakademie Sachsen hat daher gemeinsam mit dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) un ...

 Proindex Capital AG: Paraguay eröffnet Botschaft in Jerusalem (PROINDEX, 11.06.2018)
Nun verlegt auch Paraguay – nach den USA und Guatemala – seine Botschaft in Israel nach Jerusalem. Zur Eröffnungsfeier trafen sich Paraguays Präsident Cartes und der israelische Ministerpräsident Netanjahu.

Suhl, 11.06.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG mit der Verlegung der Botschaft von Paraguay in Israel nach Jerusalem. Der paraguayische Staatspräsident Horacio Cartes betonte bei der Eröffnungsfeier in Jerusalem die Freundschaft z ...

 Hanse Sail 2018: NDR Info mit dem Ambulanzteam und Live-Musik im Ursprung (PR-Gateway, 05.06.2018)
NDR Info präsentiert zur Hanse Sail 2018 Miu, Joe Astray und das Ambulanzteam der Intensiv-Station im Urpsrung. weiterlesen...

Das Ursprung wird während der Hanse Sail wieder Anlaufpunkt für Freunde von Satire und Live-Musik in persönlicher Atmosphäre ? denn NDR Info ist in diesem Jahr auf dem Groß- und Traditionsseglertreffen in Rostock am Donnerstag, 9. August, und Freitag, 10. August, wieder mit dabei. Teil der Bühnenshow ist dann das Ambulanzteam des NDR Info Satiremagazins ?Intensiv- ...

 Das Comeback des Atomkoffers: Die US-Politik, Frieden durch Stärke zu erzwingen, kann Konflikte mit Russland und China verschärfen! (Amerika, 02.06.2018)
Joachim Zießler zur US-Politik, Frieden durch Stärke zu erzwingen:

Lüneburg (ots) - Was unter der Regierung von Barack Obama auf den Fluren des Pentagon nur geflüstert werden durfte, hat unter Donald Trump Eingang in die Nationale Sicherheitsstrategie gefunden: In der Weltpolitik hat eine neue Ära begonnen, die dadurch gekennzeichnet ist, dass die USA von Russland und China im Ringen um Einfluss herausgefordert werden.

Die USA wollen diese Herausforderer in die Schr ...

 Expertenforum zur Patientensicherheit in der USI ( Università della Svizzera italiana) (PR-Gateway, 22.05.2018)
Beim Expertenforum zur Patientensicherheit in der USI ( Università della Svizzera italiana) in Lugano, Schweiz, wurden am 15. Mai 2018 Verbesserungsvorschläge diskutiert. Auf dem Podium kamen alle Beteiligten zusammen: Politiker, Ärzteschaft, Pflege, Pharmazeutiker, Patienten.

Sir Liam Donaldson ist Kanzler der Universität Newcastle und wurde bekannt als Gründer und Leiter der WHO World Alliance for Patient Safety. ...

 
Donald Trump – Chancen für Spekulationen (EGRR, 17.05.2018)
Die Entscheidung des US-Präsidenten Donald Trump vom 8. Mai dieses Jahres war eine Entscheidung gegen alle Vernunft, so Gerfried Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG. Das bestehende Atomabkommen mit dem Iran trägt maßgeblich zur Friedenssicherung im Nahen Osten bei, so Bohlen weiter. Am 15.05.2018 sprachen sich bei einem Treffen in Brüssel Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sowie Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian und Großbritanniens Außenminister Bor ...

 Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, fordert einen EU-Fonds für Geschäfte mit dem Iran! (Amerika, 14.05.2018)
Dietmar Bartsch zum Streit um das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit dem Iran:

Berlin (ots) - Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat im Streit um das von den USA aufgekündigte Atomabkommen mit dem Iran gefordert, dass die Bundesregierung vor den Sanktionsforderungen des amerikanischen Präsidenten Donald Trump nicht einknickt.

"Sie darf nicht zulassen, dass dessen Erpressertaktik Erfolg hat", sagte Bartsch im Interview mit dem i ...

Werbung bei Amerika-123.de:





Donald Trump – Chancen für Spekulationen

 
Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Video Tipp @ Amerika-123.de


Street Music Berlin No3-ICC-2018

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Amerika Infos
· Weitere News von Amerika


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Amerika Infos:
Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase


Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Online Werbung

Amerika News & Amerika Infos & Amerika Tipps ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.

Amerika News, Amerika Infos & Amerika Tipps - rund um Amerika & Amerikaner / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Donald Trump – Chancen für Spekulationen